Zur LSW-Startseite Zur LSW-Startseite Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

 
Datenschutz

Impressum

LSW bei Facebook
LSW
 
   
 Home 
 Vorstand 
 Fachbereiche 
 Regionen 
 LSW-Vereine 
 Termine 
 Mitglied werden
 Für Vereine 
 Links 
Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

Herzlich willkommen beim Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW)

Der LSW steht für rund 5.100 Briefmarkensammler in Baden-Württemberg und der Pfalz, die sich in über 120 im Verbandsgebiet ansässigen Vereinen zusammengeschlossen haben.
Der LSW vertritt die gemeinsamen Interessen aller Briefmarkensammler und Philatelisten und betreibt mit allen geeigneten Mitteln die Förderung der Philatelie durch Unterstützung der Sammler und Vereine und deren Vertretung in der Öffentlichkeit.
Der LSW ist Teil des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) und dessen größter Mitgliedsverband. Die Mitglieder unserer Vereine sind damit eingebunden in eine bundesweite und internationale Sammlergemeinschaft, deren vielfältiges Leistungsangebot (siehe: Mitglied werden) sie nutzen können.
SÜDWEST AKTUELL
E-Mail bei neuer SÜDWEST AKTUELL
 
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine neue Ausgabe der Zeitschrift des LSW zum kostenlosen Download bereit ist:
 
Meine E-Mail:
 
Nach dem Abschicken folgt eine Bestätigung per E-Mail.
Newsletter LSW-extra
 
Informationen des LSW an seine Vereine, an andere Vereine und Personen, die an der Vereinsarbeit interessiert sind. Weitere Infos hier.
 
Meine E-Mail:
 
Nach dem Abschicken folgt eine Bestätigung per E-Mail.
Aktuelle Meldungen
Aktuelle Meldungen
 06.07.2020, 20:30 Uhr (aktualisiert). Ursprüngliche Meldung vom 10.03.2020:

 
Coronavirus-bedingte Absagen im Verbandsgebiet des LSW

Finden Sie hier alle abgesagten Termine (Verantaltungen / Tauschtreffen), die dem LSW gemeldet wurden.

 Meldung vom 12.07.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Welche Briefmarke für die Weihnachtspost nehmen? Die DPhJ hilft!
Bereits in den letzten Jahren hat die Deutsche Philatelisten-Jugend (DPhJ) Weihnachtspost-Schreiber mit einer speziellen Weihnachtsmarke unterstützt. Nach der erfolgreichen Ausgabe wird es im Jahr 2020 eine Neuauflage geben, natürlich mit einem neuen Motiv.
Die Deutsche Philatelisten-Jugend freut sich auf viele Bestellungen, da der Reinerlös der philatelistischen Jugendarbeit zu Gute kommt.

>>> weiter ...

 Meldung vom 30.06.2020:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.de Messe Sindelfingen:
38. Internationale Briefmarken-Börse in Sindelfingen, 22. - 24.10.2020:

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat am 23. Juni 2020 ein weiteres positives Signal gesetzt: Ab 1. September 2020 sind wieder größere Messen erlaubt!
Die Messe Sindelfingen geht deshalb davon aus, dass die 38. Internationale Briefmarken-Börse vom 22. bis 24. Oktober 2020 (Do-Sa) stattfinden kann. Die Vorbereitungen waren trotz der Corona-Pandemie schon im März wie gewohnt angelaufen und auf breite Resonanz gestoßen. Zahlreiche Anmeldungen gab es auch zur "Postgeschichtlichen Ausstellung", für die 50 Sammlungen und eine Reihe von Literaturexponaten angenommen werden konnten.
Das große Angebot der Sindelfinger Briefmarken-Börse ist auch in diesem Jahr wieder kostenlos. Geöffnet ist täglich ab 10 Uhr. Aktuelle Informationen finden Sie im Internet unter www.briefmarken-messe.de.

 Meldung vom 23.06.2020:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.deVerein für Briefmarkenkunde Ulm/Neu-Ulm, 1883 e.V.:
250. Geburtstag "Schneider von Ulm"
Sonderstempel und Sondermarke zum Geburtstag am 24. Juni 2020.
Sonderflug zu Ehren von A. L. Berblinger mit besonderen Flugpost-Belegen.
Ausstellung zum Berblinger-Jubiläum verschoben.

>>> weiter ...

 Meldung vom 19.06.2020:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.deBriefmarkensammlerverein Worms e.V.:
Worms verlegt weitere Aktivitäten ins Internet / nächste Veranstaltungen werden abgesagt
Seine nächsten Tauschtreffen bis einschließlich 13. Juli 2020 hat der Briefmarkensammlerverein Worms e.V. abgesagt. Stattdessen hat der Verein nochmal unter www.briefmarken-worms.de sein Internetangebot ausgebaut und neben digitalen Briefmarkensammlungen auch das Archiv seiner Vereinszeitung mit vielen Fachbeiträgen online gestellt.
>>> weiter ...

 Meldung vom 12.06.2020:
 



Wie uns der Landesring Süd-West (Jugend) mitteilte, verstarb deren ehemaliger 1. Vorsitzender

Bernd Leßoing

im Juni 2020 im Alter von nur 52 Jahren.

Michaela Kohlhagen, 1. Vorsitzende des Landesringes Süd-West, würdigte Bernd Leßoing, der das Amt von 2006 bis 2012 inne hatte. Er war seit vielen Jahren als Preisrichter bis zu Rang 1 für den Landesring Süd-West im Einsatz.
Kohlhagen: "Seine lockere, unkonventionelle Art, sich der Philatelie, der Jugendarbeit und dem Landesring zu widmen, wird uns immer in Erinnerung bleiben und wird uns fehlen."

 
 Meldung vom 27.05.2020:
SÜDWEST AKTUELL 278 (Juni 2020) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 27. Mai 2020 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • 62. LV-Tag: Terminverschiebung auf den 7.11.2020
  • LV-Corona-Info für Vereine
  • Neuer Regionalvertreter für Nord-Württemberg
  • Das Ende der Poststempel? Post plant Briefmarken mit Matrixcode, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 278 <<<

(Größe: 6,2 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 24.05.2020:

Landesring Süd-West (Jugend):
Landesring Süd-West startet kostenlosen Frageservice für junge Briefmarkenfreude
Der Landesring Süd-West startet ein neues Service-Angebot, den LR-Frageservice. Hierüber können philatelistische Fragen über die Internetadresse fragen.lrsw.de gestellt werden, die von einem Experten-Team beantwortet werden.
>>> weiter ...

 Meldung vom 23.05.2020:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
Neuer Regionalvertreter Nord-Württemberg
Bei der Regionaltagung am 1.3.2020 in Heilbronn wurde Helmuth Feichtenbeiner, Vorsitzender der Briefmarkenfreunde Heidenheim e. V., zum Regionalvertreter gewählt unter dem Kompromiss, dass er einen Stellvertreter bekommt.
>>> weiter ...


 Meldung vom 16.05.2020:

Corona und Vereinsleben
Der BDPh hat uns ein Papier von RA Dr. Bernd Lindemeyer, Bonn, an die Hand gegeben, das für die rechtlichen Belange der Vereine wichtig sein kann.
Mit Genehmigung des BDPh möchten wir den Beitrag vollständig abdrucken:
Großtauschtage, Messen und Ausstellungen werden wegen der Corona-Gefahr noch lange verboten sein.
Aber auch die Mitgliederversammlungen selbst kleinerer Ortsgruppen und Arbeitsgemeinschaften werden nicht so bald wieder stattfinden können. Alle Termine sind erst mal aufgehoben.
Das Bedürfnis aktuelle Vereinsfragen zu regeln, einen neuen Vorstand zu wählen usw., ist jedoch groß ...

>>> weiter ...

 Meldung vom 16.05.2020:

 

Die ASCAT und die Kinderhilfe
ASCAT wird aufgelöst
Nicht jeder Briefmarkensammler wird diesen philatelistischen Verband kennen. Doch die Produkte seiner Mitglieder schon. Es handelt sich um den namhaften internationalen Verband der Herausgeber von Briefmarken-Katalogen: „Association Internationale des Editeurs de Catalogues de Timbres-poste“, so die französische Bezeichnung, oder auch englisch „International Association of Publishers of Postage Stamp Catalogues“, kurz ASCAT.
>>> weiter ...

 Meldung vom 15.05.2020:

 

100 Jahre VÖPh – Jubiläumsbuch:
Der Verband Österreichischer Philatelistenvereine (VÖPh) sucht, unterstützt durch den AIJP (dem Weltverband der Autoren und Fachjournalisten in der Philatelie), Autoren für seine Festschrift.
Der VÖPh feiert 2021 seinen 100. Geburtstag. Dem Anlass entsprechend wird der Verband in diesem Jahr in Österreich die Multilaterale durchführen, weitere Festivitäten sind geplant, u.a. auch ein Jubiläumsbuch mit einem breit gestreuter Streifzug durch die (möglichst österreichbezogene) Philatelie und ihre Nebengebiete, der alle Facetten unseres geliebten Hobbys erfassen soll.
>>> weiter ...

 Meldung vom 11.05.2020:

Kostenlose Online-Seminar-Reihe startet am 13. Mai 2020
Ab sofort gibt es nahezu wöchentlich, entweder samstags oder mittwochs, jeweils von 16 bis 17:30h, ein Online-Seminar zu einem philatelistischen Thema.
Die Seminare werden mit Hilfe der Software-Plattform «ZOOM» durchgeführt, die nur eine kleine Installation erfordert und kostenfrei ist.
Bitte leiten Sie diese Information an die Mitglieder Ihres Vereins, Ihrer Arbeitsgemeinschaft oder sonstige befreundete Sammler weiter.
>>> weiter ...

 Meldung vom 04.05.2020:

 

Verein der Briefmarkenfreunde Nürtingen/Neckar e.V. :
Einladung zur Beteiligung an der NÜBRA 2020
Im Rahmen der vom 22. – 24.10.2020 stattfindenden Internationalen Briefmarkenbörse Sindelfingen richten die Briefmarkenfreunde Nürtingen die NÜBRA 2020 im Rang 3 aus, mit freiem Eintritt.
Der Verein lädt engagierte Sammler freundlichst dazu ein, sich mit einem Exponat für diese Wettbewerbsausstellung anzumelden und macht noch einmal auf den Anmeldeschluss am 01.07.2020 aufmerksam.
Nähere Information bei Walter Hilburger, 72622 Nürtingen, Tel. 07022-46965, E-Mail ausstellung@vdb-nuertingen.de
Dr. Gerhard Augsten

 Meldung vom 27.04.2020:

Start frei für den neuen Teamwettbewerb BDPh vom 16. – 19. September 2021 in Siegburg
Wir befinden uns im Jahre 2020 n. Chr. In ganz Deutschland langweilen sich die Briefmarkensammler … Ganz Deutschland? Nein! In etlichen Vereinen gibt es ein paar unbeugsame Philatelisten, die nicht aufhören, der Langeweile Widerstand zu leisten und weiterhin Spaß am Sammeln und am Aufbau ihrer Exponate haben.
>>> weiter ...

 Meldung vom 14.04.2020:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.de

zur Internetseite www.briefmarken-worms.deBriefmarkensammlerverein Worms e.V.:
Corona-Zeit - Zeit der Ideen
Weil die Treffen auch in Worms ausfallen müssen, hat der Verien kurzfristig eine virtuelle Briefmarkenausstellung geschaffen.
Auf der Internetseite des Wormser Vereins finden Interessierte verschiedene Sammlungen z. B. mit Ansichtskarten aus Worms oder Propaganda-Karten aus dem 1. Weltkrieg. Auch Kinder können sich auf jede Menge Comic-Marken freuen und erfahren, was hat es wohl mit kuriosen Briefmarken oder dem Thema „Nicht nur aus Papier“ auf sich hat.
Im "Virtuellen Briefmarkenalbum" finden sich auch die ersten Marken und Poststempel zum Thema Corona!
>>> zur Internetseite www.briefmarken-worms.de

 Meldung vom 13.04.2020:

Landesring Süd-West (Jugend):
Vom 22. bis 24. Oktober 2020 finden die "Jugend-Einheits-Tage" auf der Internationalen Briefmarkenbörse Sindelfingen statt - Homepage ist online
Der Landesring Süd-West (LRSW) präsentiert wieder seinen Themenpark für Kinder und Jugendliche mit großem Aufwand. Im Jahr 2020 steht das Thema "Deutsche Einheit" auf dem Programm. Passend zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten wird das Thema (sicherlich nicht nur) philatelistisch aufgenommen.
Die frisch entstandene Homepage dazu ist zu finden unter: www.jugendeinheitstage.de

 Meldung vom 13.04.2020:

DPhJ

DPhJDeutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Suchspiel seit Ostern
Normalerweise werden an Ostern mit der Familie Ostereier gesucht. Da sich dies in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie etwas schwierig gestaltet, startete die Deutsche Philatelisten-Jugend ein Suchspiel.
Hierbei ist die Aufgabe, einen bestimmten Beleg zum Thema "Vereinte Nationen" im DPhJ-Forum zu suchen und in dem entsprechenden Beitrag mit einem Stichwort zu antworten. Dadurch nimmt man an der Verlosung eines philatelistischen Geschenks teil.
Das Thema "Vereinte Nationen" wird auch in der kommenden Ausgabe des JUNGE SAMMLER thematisch aufgegriffen
>>> Details auf der DPhJ-Seite

 Meldung vom 03.04.2020:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
62. Landesverbandstag Südwest auf den 07.11.2020 verlegt
Der ursprünglich für den 16. Mai 2020 vorgesehene Landesverbandstag in Trochtelfingen wurde, wegen der Corona-Pandemie, auf den 7. November 2020 verlegt.


 Meldung vom 28.03.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Mit Römern, Artenschutz und Dauerserien durch die Corona-Krise
Nachdem bundesweit alle Schulen geschlossen wurden und keine Treffen mit Freunden oder den Jungen Briefmarkenfreunden derzeit mehr möglich sind, fällt vielen jungen und junggebliebenen Briefmarkenfreunden momentan die Decke auf den Kopf. Also eine ideale Zeit sich mit der Briefmarkensammlung zu beschäftigen und diese auf Vordermann zu bringen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 21.03.2020:

Mobiler Beratungsdienst des Landesverbandes Südwest:
Fälschungen zum Schaden der Post
Im Bereich Tübingen hat ein Geschäftsmann eine größere Menge der Dauerserie „Buschwindröschen“ – Rollenmarken - selbstklebend zu 155 Cent über das Internet bestellt. Als die bestellte Ware bei ihm eintraf, wurde er doch etwas stutzig. Kam doch die Lieferung aus Osteuropa. Der Mann hat sich dann bei der Polizei selbst angezeigt. Denn, wer Hehlerware bezieht, macht sich strafbar.

Die Marken hatten folgende Merkmale:

FALSCH:

ECHT:
blaue Fluoreszenz gelbliche Fluoreszenz
Laserdruck Offsetdruck
von Hand zugeschnittene Trägerfolie schmale und gerade Trägerfolie

Bei der Zähnung konnten keine Unterschiede festgestellt werden.

 Meldung vom 21.03.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
'Junge Sammler' erscheint mit Hauptthema Dauerserien
"Dauerserien waren und sind für Philatelisten besonders interessant"; für Axel Brockmann, Redakteur der philatelistischen Jugendzeitschrift JUNGE SAMMLER, ein Grund das Thema Dauerserien als Hauptthema auszuwählen. "Zudem wollen wir Anregungen geben, wie ein Beitrag zum Stiftungswettbewerb gestaltet werden kann" ...
>>> weiter ...

 Meldung vom 28.01.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ): Jugend-Ausstellung
Stiftungswettbewerb zum Thema „Meine Dauerserie“ vom 3. bis 4. Oktober 2020 in Mainz
Im Jahr 2020 haben wieder alle jungen Briefmarkensammler bis zum 21. Lebensjahr sowie Jugendgruppen, Schulklassen und Arbeitsgemeinschaften die Gelegenheit, sich an einer offenen Wettbewerbsbriefmarkenausstellung – dem Stiftungswettbewerb – zu beteiligen.
>>> weiter ...

 Dauermeldung:

Einheitliche E-Mail-Anschrift für redaktionelle Beiträge an den LSW

Seit Juli 2018 steht die E-Mail-Anschrift  Presse(at)Briefmarken-Suedwest.de  zur Verfügung.

Vereine verwenden bitte diese Anschrift zum Einsenden ihrer Beiträge. Die Mail geht parallel an die Redaktion der SÜDWEST AKTUELL, die Internet- und Newsletter-Redaktion und an die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes.

 

 Dauermeldung:
12 Tipps für Veröffentlichungen in der „Südwest Aktuell“ und auf der Internetseite des Landesverbandes.
Der Landesverband Südwest unterstützt mit seinen Publikationen die Mitgliedsvereine in deren Öffentlichkeitsarbeit. Die Redaktion arbeitet ehrenamtlich. Machen Sie bitte dieser die Arbeit so einfach als möglich und beachten Sie die Hinweise in der  >>> PDF-Datei "12 Tipps für LSW-Veröffentlichungen".

 
 
 
 Archiv der Meldungen:
Meldungen:     2002-2005     2006-2009     2010-2013     2014-2015     2016-2017     ab 2018
 
 

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW)

HomeVorstandFachbereicheRegionenLSW-Vereine Termine Mitglied werdenFür VereineLinks