Zur LSW-Startseite Zur LSW-Startseite Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

 
 
Datenschutz

Impressum

LSW
 
   
 Home 
 Vorstand 
 Fachbereiche 
 Regionen 
 LSW-Vereine 
 Mitglied werden
 Für Vereine 
 Links 
Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

Herzlich willkommen beim Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW)

Der LSW steht für rund 6.500 Briefmarkensammler in Baden-Württemberg und der Pfalz, die sich in über 130 im Verbandsgebiet ansässigen Vereinen zusammengeschlossen haben.
Der LSW vertritt die gemeinsamen Interessen aller Briefmarkensammler und Philatelisten und betreibt mit allen geeigneten Mitteln die Förderung der Philatelie durch Unterstützung der Sammler und Vereine und deren Vertretung in der Öffentlichkeit.
Der LSW ist Teil des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) und dessen größter Mitgliedsverband. Die Mitglieder unserer Vereine sind damit eingebunden in eine bundesweite und internationale Sammlergemeinschaft, deren vielfältiges Leistungsangebot (siehe: Mitglied werden) sie nutzen können.
SÜDWEST AKTUELL
E-Mail bei neuer SÜDWEST AKTUELL
 
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine neue Ausgabe der Zeitschrift des LSW zum kostenlosen Download bereit ist:
 
Meine E-Mail:
 
Nach dem Abschicken folgt eine Bestätigung per E-Mail.
Newsletter LSW-extra
 
Informationen des LSW an seine Vereine, an andere Vereine und Personen, die an der Vereinsarbeit interessiert sind. Weitere Infos hier.
 
Meine E-Mail:
 
Nach dem Abschicken folgt eine Bestätigung per E-Mail.
Aktuelles
Aktuelles
 Meldung vom 06.12.2016:

 

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW):
Rücknahme des Antrages auf außerordentliche Hauptversammlung

Zehn Mitgliedsverbände hatten im Oktober 2016 beim Amtsgericht Bonn einen Antrag zur Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung gestellt, nachdem der BDPh-Vorstand diesem Anliegen nicht nachgekommen war.
>>> weiter ...

 Meldung vom 29.11.2016:

 

Landesring Süd-West (Jugend):
Landesring-Vorstand bereitet das Jahr 2017 vor

Bei der Vorstandssitzung des LR Süd-West am 27.11.2016 wurde das Jahr 2017 geplant.
>>> weiter ...

 Meldung vom 24.11.2016:
SÜDWEST AKTUELL 264 (Dezember 2016) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 24. November 2016 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • Nachlese: Das war Sindelfingen 2016
  • Abschied von Hans Mathes
  • Neugliederung des LV-Südwest
  • Günther Korn geht 2017 in den (Un)ruhestand, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 264 <<<

(Größe: 6,0 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 23.11.2016:

Schwaneberger Verlag / MICHEL:
Professionell gemachter Film "Das Erbe" wirbt für das Biefmarkensammeln
Der Film „Das Erbe“ soll das Briefmarkensammeln wieder populärer und aus passiven Marken-Besitzern und Erben aktive Sammler machen. Die Produktion ist ein Gemeinschaftsprojekt des Schwaneberger Verlages mit namhaften Partnern aus der Philatelie.
>>> weiter ...

 Meldung vom 21.11.2016:

 

Verstärkung für den Landesverband Südwest

Markus Steuerwald übernimmt ab sofort zwei Bereiche innerhalb des Fachbereiches Öffentlichkeit und Weiterbildung.
Er ist nun zuständig für die Organisation der ‚offenen‘ Seminare und einen Facebook-Auftritt des Landesverbandes.
>>> weiter ...

 Meldung vom 31.10.2016:

Trauer im LV Südwest

Am 10. Oktober 2016 ist der langjährige Geschäftsführer und Ehrenmitglied des LV Südwest,

Hans Mathes,

 
im Alter von 84 Jahren verstorben.
 
 Meldung vom 31.10.2016:

Sindelfingen 2016:
Die Messe in Bildern
Drei Tage Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingen 2016 aus Sicht des Landesverbandes Südwest, dem ideellen Träger der Veranstaltung.
>>> weiter ...

 Meldung vom 30.10.2016:

Sindelfingen 2016:
Auswertung:
Gewinner des Schätzspiels
Das diesjährige Schätzspiel stand im Zeichen der parallel stattfindenden "Olympischen Jugendtage 2016" des Landesringes Süd-West. Denn die drei Gewinner, die mit ihrer Schätzung am nächsten an der Zahl der im Glas befindlichen Briefmarken lagen, können sich auf sehr interessante Belege der Olympischen Spiele freuen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 25.10.2016:

 

Briefmarken- und Münzensammlerverein Singen Htwl. e.V. 1919:
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Singen - Briefmarkenbogen
Dem Briefmarken- und Münzensammlerverein Singen Htwl. e.V. 1919 bot sich die Gelegenheit bei einer Veranstaltung aus Anlass des Jubiläums „150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Singen" teilzunehmen.
Diese Möglichkeit Werbung für die Philatelie zu machen wurde mit einer kleinen Ausstellung und einem individuellen Briefmarkenbogen umgesetzt.

>>> weiter ...

 Meldung vom 17.10.2016:

 

Württembergischer Philatelistenverein Stuttgart 1882 e.V.:
Vortrag „Wie man werthaltig sammelt“: WPhV-Vorsitzender sprach über: Welche Werte gut bleiben
Auch wenn die Aktiven des Hobbys weniger werden: Das Sammeln von Briefmarken ist nicht tot. Im Gegenteil - jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen. Wer lange Jahre Marken zusammengetragen hat, ohne sich schlau zu machen, erlag mancher zweifelhaften Verlockung.
>>> weiter ...

 Meldung vom 12.10.2016:

 

Württembergischer Philatelistenverein Stuttgart 1882 e.V.:
„Württembergischer“ Sindelfingen: Tolles Medienecho auf Baumpflanzung
„Die Sammlergruppe Sindelfingen des Württembergischen Philatelistenvereins wird 50 Jahre alt und hat sechs noch aktive Gründungsmitglieder - demnach ein siebenfaches 50er-Jubiläum“: So lautete es schlicht in der Einladung an die Medien der näheren Umgebung, mit dem Zusatz, dass die Gründungsväter dies mit der Pflanzung eines vom Verein gestifteten Apfelbaumes feiern wollen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 07.10.2016:

Ludwig Hohlwein bei Auktionshaus Gärtner:
Am Dienstag, den 4. Oktober 2016, eröffnete der Oberbürgermeister Bietigheim-Bissingens, Jürgen Kessing, die große Hohlwein-Ausstellung des Auktionshauses Gärtner in dessen zusätzlichem Firmengebäude.
Der Name des Künstlers Ludwig Hohlwein (1874-1949) ist weniger bekannt als dessen Werk. Auch in seiner Wahlheimat Bayern, der er sich stets verbunden fühlte, ist der Name nicht jedem geläufig.
>>> weiter ...

 Meldung vom 04.10.2016:

 

DPhJ (Deutsche Philatelisten-Jugend e.V.):
2. NAJUBRIAonline im Rang 1 der DPhJ e.V.
Mit der 1. NAJUBRIAonline ging die Deutsche Philatelisten-Jugend e. V. (DPhJ) im Ausstellungsbereich im Jahre 2012 neue Wege. Es war weltweit die erste Internet-Briefmarkenausstellung als Wettbewerbsausstellung nicht nur bei der Jugend. Jetzt zum Jubiläum „60 Jahre DPhJ“ gibt es eine Neuauflage.

>>> weiter ...

 Meldung vom 22.09.2016:
 

Region Nord-Württemberg:
Neuer Regionalvertreter wird gesucht
Am 18. September 2016 fand in Schwäbisch Gmünd die Herbst-Tagung der Region Nord-Württemberg des Landesverbandes statt. Der Regionalvertreter Hans Pendelin übergab dort aus gesundheitlichen Gründen seinen Posten an den Landesverbandsvorsitzenden Dieter Schaile, der die Region kommissarisch weiterführt, bis sie neu besetzt wird.

 
 Meldung vom 12.09.2016:
 

Bund Deutscher Philatelisten e. V.:
Unterstützung für neu gegründete Jugendgruppen und Schul-Arbeitsgemeinschaften
Ausstattung mit Lupe, Pinzette und Album für die Kinder
Briefmarkensammeln ist cool, ist interessant, macht Spaß. Das glauben viele Kinder und Jugendliche erst einmal nicht. So liegt es an Sammlerinnen und Sammlern in den Vereinen, die Begeisterung und das Wissen rund um die Briefmarke weiter zu geben. Und das geht am Besten in Jugendgruppen oder Schul-Arbeitsgemeinschaften, denn Kinder suchen nicht nur den Spaß an ein Hobby, sondern in erster Linie auch den Kontakt und das Miteinander mit Freunden.
>>> weiter ...

 
 Meldung vom 04.09.2016:

 

Verband der Philatelisten in Nordrhein-Westfalen e. V.:
RUHRVIA 2017 – virtuelle Ausstellung im Rang 3
Nach Schwarzenberg 2014 veranstalten wir 2017 die zweite virtuelle Ausstellung im Rang 3 in Deutschland. Der Name RUHRVIA 2017 leitet sich aus dem Veranstalter, der ArGe Ruhr Essen und den Anfangsbuchstaben der Worte “virtuelle Ausstellung” ab.
>>> weiter ...

 Meldung vom 08.08.2016:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW):
Appell des Landesverbandes Südwest
Am 27. Juli 2016 wurde auf der BDPh-Internetstartseite die Meldung „Stellungnahme zum Bericht in der August-Ausgabe der philatelie am kommenden Freitag auf Seite 26“ veröffentlicht. Hierin wird Bezug auf einen Artikel des Vorsitzenden des Kuratoriums der Stiftung zur Förderung der Philatelie und Postgeschichte, Herrn Lutz H. Richter, zur Abberufung des BDPh-Präsidenten, Uwe Decker, aus dem Vorstand und dem Kuratorium der Stiftung genommen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 08.08.2016:

 

Briefmarken- und Münzclub 1905 Ludiwgshafen am Rhein e.V.:
„WhatsBriefmarken“: Neue Wege der Kommunikation via WhatsApp-Smartphone-Nachrichtendienst
Die moderne Technik lässt neue Wege der Kommunikation zu. So ist der BMC 1905 Ludwigshafen mittlerweile auch bei Facebook vertreten und nutzt das Medium als Plattform, um z. B. Veranstaltungen im Verein publik zu machen oder die jüngere Generation anzusprechen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 13.06.2016:

Newsletter-Dienst "LSW-extra" gestartet
Der Landesverband Südwest (LSW) möchte mit dem LSW-extra eine weitere Möglichkeit nutzen, um seine Vereine zu informieren. Der erste LSW-extra wurde verschickt.
Auch andere Personen/Vereine sind eingeladen sich dem kostenlosen Dienst anzuschließen, deshalb befindet sich die Eintragungsmöglichkeit auch auf der 'öffentlichen' Startseite der LSW-Internetseite.

>>> weiter ...

 Meldung vom 31.05.2016:

Briefmarkensammlerverein Riedlingen '07:
Vier neue Briefmarken mit Motiven aus Riedlingen
Kaum war die Idee einer Briefmarke für die Postausstellung geboren, kamen neue Ideen hinzu. Zunächst war es das Museum und der Altertumsverein selbst, die als Briefmarke verewigt werden sollten....
>>> weiter ...

 Meldung vom 30.03.2016:

Briefmarkensammlerverein Riedlingen '07:
Postausstellung im Heimatmuseum in Riedlingen vom 2.4. bis 27.11.2016
Der Altertumsverein Riedlingen hat im Museum „Schöne Stiege“ für das Jahr 2016 eine Ausstellung über die Geschichte der Riedlinger Post zusammengestellt, an der sich auch verschiedene Sammler des Briefmarkenvereins Riedlingen beteiligen.
>>> weiter ...

 
 Meldung vom 08.08.2014:
Landesverband verwendet QR-Code:

Künftig wird bei neu erstellten Plakaten, Flyern und Broschüren des Landesverbandes ein QR-Code zu sehen sein.

>>> weiter ...
 
 Dauermeldung:
12 Tipps für Veröffentlichungen in der „Südwest Aktuell“ und auf der Internetseite des Landesverbandes.
Der Landesverband Südwest unterstützt mit seinen Publikationen die Mitgliedsvereine in deren Öffentlichkeitsarbeit. Die Redaktion arbeitet ehrenamtlich. Machen Sie bitte dieser die Arbeit so einfach als möglich und beachten Sie die Hinweise in der  >>> PDF-Datei "12 Tipps für LSW-Veröffentlichungen" .

 
 
 
 

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW)

HomeVorstandFachbereicheRegionenLSW-Vereine Mitglied werdenFür VereineLinks